Anmelden

Wir präsentieren TATORT-Star Mark Waschke – 28. September 2018, Tanzschule Astaire´s, Gießen, Einlass 19:15 Uhr, Beginn 20:00 Uhr.

Das Gießener Krimifestival hat Tradition. Bis zum 10. November erwartet Krimifans eine bunte Mischung von 48 kleinen und großen Veranstaltungen zum Gruseln, Nachdenken und auch zum Lachen; Lesungen, Vorträge, Musikdarbietungen und ein Schreibwettbewerb. Das alles steht unter dem Motto „Eine Zukunft in schwarz/weiß“.

Zum 15. Mal präsentieren wir die Eröffnungsveranstaltung. Unser diesjähriger Gast ist Mark Waschke. Er gehört zu den besten deutschen Schauspielern. Als Robert Karow ermittelt er im „Tatort Berlin“ und zeigt sich in dieser Rolle äußerst geheimnisvoll. Mark Waschke liest aus dem Krimi des Autoren-Duos Edgar Rai und Hans Rath: „Bullenbrüder: Tote haben keine Freunde“.  

Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von unserer Sparkassenband „Must ride on wheels“. Nach der Lesung erwarten unsere Gäste kleine kulinarische Köstlichkeiten.

Kartenvorverkauf
Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt beträgt 15 Euro (inkl. Fingerfood und Begrüßungsgetränk). Der Kartenvorverkauf startet am 1. September 2018 bei folgenden Vorverkaufsstellen: Tourist-Info, Gießener Allgemeine (Marburger Straße 20), MAZ (Urnenfeld) und Rickersche Buchhandlung. Die Öffnungszeiten erfragen Sie bitte an den jeweiligen Stellen.

 Cookie Branding
i